Skip to main content

Daten und Projektionen zum Klimawandel in den Wäldern Deutschlands

Dr. Christopher Reyer, Leiter Arbeitsgruppe "Wald- und Ökosystemresilienz", Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Das Voranschreiten des menschgemachte Klimawandels kann global, aber auch in Mitteleuropa und Deutschland beobachtet werden. Wissenschaftliche, modellgestützte Projektionen zeigen eine weitere Verschärfung der klimatischen Situation. Die Wälder in Deutschland werden also weiterhin vermehrt Trockenstress und die damit einhergehenden Waldstörungen erleben.