Skip to main content

Programm öffentliche Veranstaltungen

Donnerstag, 11. Februar 2021

Plenum

9.30 - 11.30 Uhr

Druck von allen Seiten – Marktwirtschaftliche Perspektiven für Green Deal, Tierwohl und gesellschaftliche Akzeptanz

Begrüßung
Hubertus Paetow, DLG-Präsident

Ökologisch-soziale Marktwirtschaft – eine Einordnung
Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident des DIW (Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung), Berlin

Einordnung der Landwirtschaft in die ökologisch-soziale Marktwirtschaft
Prof. Dr. Jan-Henning Feil, Professor Agrarökonomie an der FH Südwestfalen, Soest

Podiumsdiskussion "Perspektivwechsel – Welche Strategien hat die Praxis?"

Moderation
Erik Guttulsröd, Bereichsleiter Betriebsführung und Nachhaltigkeit, Fachzentrum Landwirtschaft, DLG e.V., Frankfurt am Main

Impulsforen

13.00 - 15.00 Uhr


Impulsforum 1*:
Livestream

DLG-Ausschüsse für Ackerbau und für Ökolandbau

Biodiversität im Ackerbau sichern und entwickeln: Konzepte für die Praxis

Artenvielfalt in der Agrarlandschaft – Stand und Entwicklungen, Ansätze zum Erhalt der Artenvielfalt aus Sicht der Wissenschaft
Dr. Karin Stein-Bachinger, Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V., Müncheberg

Integration von Maßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt in die Produktion – Impulse aus der Naturschutzberatung und der Bioland-Biodiversitäts-Richtlinie
Katharina Schertler, Naturschutzberatung, BIOLAND e.V., Augsburg

Podiumsdiskussion: Artenvielfalt in der Praxis stärken – Maßnahmen und Möglichkeiten von und für Landwirte (best practice)

  • Jörg Claus, Landwirt, Meine & Claus GbR, Sülzetal (Sachsen-Anhalt); Mitglied im DLG-Ausschusses für Ackerbau
  • Andreas Schröder, Landwirt, BioHof Wöhler, Burgwedel (Niedersachsen)

Moderation
Dr. Klaus Erdle, Bereichsleitung Pflanzenproduktion, Fachzentrum Landwirtschaft, DLG e.V., Frankfurt am Main


Impulsforum 2*:
Livestream

DLG-Ausschuss Milchproduktion und Rinderhaltung und Arbeitskreis Junge DLG

Klimaneutrale Milchviehhaltung? – Emissionsminderung im Fokus

Einführung ins Thema
Cord Lilie, Landwirt, Stemwede (Nordrhein-Westfalen); Vorsitzender des Ausschusses für Milchproduktion und Rinderhaltung

Treibhausgase (THG) in der Milchproduktion – eine Einordnung
Dr. Monika Zehetmeier, Bereich Umweltökonomik und Agrarstruktur, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, München

Nachhaltige Milchproduktion – der Klima-Check aus Sicht der Molkerei
Ricarda Camillus, Sustainability Manager, Arla Foods Deutschland GmbH, Köln

Podiumsdiskussion: Klimamaßnahmen auf dem Hof – nur ökologisch wertvoll oder auch ökonomisch sinnvoll? (best practice)

  • Cord Lilie, Landwirt, Stemwede (Nordrhein-Westfalen); Vorsitzender des Ausschusses für Milchproduktion und Rinderhaltung
  • Rudi & Johannes Steuer, Landwirte, Burgkunstadt (Bayern)

Moderation
Veronika Drexl, Institut für Tierzucht und Tierhaltung an der Christian-Albrechts-Universität Kiel; Mitglied im Arbeitskreis Junge DLG


Impulsforum 3*:
Livestream

DLG-Ausschüsse für Schwein sowie Wirtschaftsberatung und Rechnungswesen

Schweinehaltung in Deutschland – ein wirtschaftliches Zukunftsmodell?!

Status Quo – Wirtschaftliche Herausforderungen der Schweinebranche
Norbert Schneider, Leiter Ökonomik der Schweineproduktion, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, München

Der Zukunftsstall – Lösungsansätze zu aktuellen Themen
Dr. Richard Hölscher, Geschäftsführer Hölscher + Leuschner GmbH & Co. KG, Emsbüren

Podiumsdiskussion: Lösungsansätze aus der Praxis – Maßnahmen und Möglichkeiten von und für Landwirte (best practice)

Moderation
Dr. Hermann Spils ad Wilken, Steuerberater und Wirtschaftsberater, Dr. Lange · Dr. Spils ad Wilken + Partner mbB, Uelzen; Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftsberatung und Rechnungswesen


Impulsforum 4*:
Livestream

DLG-Ausschüsse Entwicklung ländlicher Räume sowie Öffentlichkeitsarbeit der Jungen DLG

Brücken bauen im ländlichen Raum

Corporate Identity in der Landwirtschaft
Carolin Schäfer, Inhaberin, Agrarmarketing Detailreich, Lüneburg; Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Jungen DLG

Regionen und Gesellschaft im Wandel – Initiative ergreifen, Branche gestalten
Michael Diestel, Geschäftsführer BBV Geschäftsstelle Bad Neustadt (Saale) und Geschäftsführer Agrokraft GmbH

Außenwahrnehmung im Fokus – ein erfolgreiches Beispiel aus der Praxis
Christoph Selhorst, Landwirt,  Ascheberg-Herbern (Nordrhein-Westfalen); Preisträger Internationaler DLG-Preis 2018

Moderation
Dr. Achim Schaffner, Geschäftsführung Ausschuss Entwicklung ländliche Räume, Projektleitung Betriebsführung und Biologischer Landbau, Fachzentrum Landwirtschaft, DLG e.V., Frankfurt am Main


Impulsforum 5*:
Livestream

DLG-Ausschuss für Forstwirtschaft

Zukunftsstrategie Rohstoff Holz

Daten und Projektionen zum Klimawandel in den Wäldern Deutschlands
Dr. Christopher Reyer, Leiter Arbeitsgruppe "Wald- und Ökosystemresilienz", Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Auswirkungen des Klimawandels auf das künftige Rohholzaufkommen
Prof. Hermann Spellmann, ehem. Direktor der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA)

Wertschöpfung aus Holz – Chancen und Herausforderungen für eine innovative Holzverwendung
Prof. Klaus Richter, Lehrstuhl für Holzwissenschaft an der Technischen Universität München

Podiumsdiskussion

Moderation
Maximilian von Rotenhan, Boscor Forst GmbH, Issigau (Bayern); Vorsitzender des Ausschusses für Forstwirtschaft

Die Impulsforen der DLG-Wintertagung werden von den DLG-Ausschüssen veranstaltet.